Happy Release Day: FLARES’ “Spectra”

Heute ist das neue FLARES-Album “Spectra” erschienen. Es ist nach “Allegorhythms” von 2018 die zweite Veröffentlichung der Band auf Barhill Records. Diesmal hat die deutsche Post-/Prog-Rock-Band alles in Eigenregie gemeistert: Aufnahmen, Mixing, Mastering und das Artwork. Das Ergebnis sind sieben spektrale Songs, die knapp über 30 Minuten dauern. Das Album ist auf schwarzem und auf transparent-orangem Vinyl sowie digital erhältlich (https://smarturl.it/flaresspectra).

Das sagt die Presse über „Spectra“:

Im Vergleich zu früher ist die Stilistik der Band noch vielfältiger, gleichzeitig hat sie ein paar schroff gerockte Ecken abgeschliffen und klingt dadurch erhabener als zuvor.“ MINT

„FLARES präsentieren sich auf dem neuen ‘Spectra’ angenehm experimentierfreudig.“ ROCK HARD

FLARES haben sich wieder einmal mächtig Gedanken gemacht, diese in ein gewohnt feines Post-Rock-Gewand gesteckt und daraus auch mit Gesang ein Kopfkino erster Sahne erschaffen.“ SLAM

Was die Band hier aus alten Riff-Ideen und neuer Inspiration gezaubert hat, ist eine gelungene Verbindung von feinsinniger Retro-Psychedelic („20.000“) und Brachialität…“ SONIC SEDUCER

FLARES “8.500” (Official Video)

The new FLARES album „Spectra“ is out today. It is the band’s second release on Barhill Records after „Allegorhythms“ from 2018. This time the German post-/prog rock band has mastered everything on its own: recording, mixing, mastering and the artwork. The result is seven spectral songs that last just over 30 minutes. The album is available on black and on transparent orange vinyl as well as digitally (https://smarturl.it/flaresspectra).